Leading SAFe® 5.0 + Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA)

 

26. - 27.03.2020 in München


 

12. - 13.05.2020 in München


 

18. - 19.06.2020 in München


Im zweitägigen Training "Leading SAFe® 5.0" lernen Sie die Grundlagen zum Scaled Agile Framework kennen und können anschließend die Prüfung zum Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA) ablegen.

Inhalte des Trainings

Das Scaled Agile Framework (SAFe®) ist ein Framework, um agile Arbeitsmethoden und Ideen aus Lean teamübergreifend – und damit unternehmensweit - in Unternehmen umzusetzen. 

Im zweitägigen Training Leading SAFe® 5.0 lernen Sie die Grundlagen zum Scaled Agile Framework kennen ("Big Picture"), sowie zugrunde liegende Ideen und Prinzipien aus Lean, Agile und Product-Management-Flow von Don Reinertsen. Zudem erfahren Sie, wie Sie SAFe® an Ihre Bedürfnisse anpassen und somit bestmöglich in Ihrer eigenen Organisation nutzen können. Das Training ist Voraussetzung für die Zertifizierung zum Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA). Die Zertifizierung kann der Teilnehmer im Anschluss an das Training online ablegen.

Folgende Inhalte liegen der Zertifizierung zum Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA) zugrunde, die allesamt Teil des Trainings sind:

 

•    Introducing SAFe®
•    Becoming a Lean-Agile Leader
•    Establishing Team and Technical Agility
•    Product Increment Planning
•    Releasing on Demand with DevOps
•    Building Business Solutions and Lean Systems
•    Implementing Lean Portfolio Management
•    Leading the Transformation
•    Becoming a Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA)

Dabei werden folgende Fragen beantwortet:


•    Wie können agile Praktiken erfolgreich skalieren?
•    Wann sind mehrere Planungsebene hilfreich?
•    Wie kann erreicht werden, dass am Ende einer Iteration ein fertiges Produktinkrement erstellt ist?
•    Warum ist es von zentraler Bedeutung, ein Release vom Deployment zu entkoppeln?
•    Wie sieht kontinuierliche Verbesserung im Kontext einer Vielzahl von Teams aus?
•    Wie kann sichergestellt werden, dass neben der Feature- oder Komponentenentwicklung auch die IT-Architektur kontinuierlich skaliert?
•    Welche kulturellen und organisatorischen Änderungen sind notwendig?

Freuen Sie sich auf ein lebhaftes Training, bei dem konkrete Übungen und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt stehen! 

Das Training findet in deutscher Sprache mit den englischen Originalunterlagen statt.

Hinweis zur Zertifizierung zum Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA)
Die Zertifizierung ist eine webbasierte Prüfung, die im Trainingspreis inkludiert ist. Sie ist nur in englischer Sprache und im Anschluss an das Training zu absolvieren. Bei Bestehen wird das Zertifikat „Certified SAFe® 5.0 Agilist (SA)" überreicht.

Für wen dieser Workshop geeignet ist

Das Training richtet sich primär an Change Agents, Coaches und Entwicklungs-, Projekt-, Programm- und QA-Manager, die an einer SAFe® Umsetzung mitarbeiten oder die SAFe® Implementierung leiten. Zudem ist das Training auch interessant für erfahrene „Agilisten“ (Scrum Master, Product Owner, Developer etc.), die mehr über agiles Arbeiten im skalierten Umfeld lernen möchten.

Ihr Referent

 

Ich bin Certified SAFe® 5 Program Consultant, zertifizierter systemischer Coach und Scrum Master und arbeite seit mehreren Jahren als Berater und Coach für agiles Arbeiten. Mich begeistern konsequente Organisationsentwicklung, nachhaltige Verbesserungen und schnelle, kundenorientierte Produktentwicklung. Jeder einzelne Mensch steht in meiner Arbeit im Zentrum des Erfolges. mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.